GKV-Finanzentwicklung 2013

Einen Überschuss von knapp 1,2 Milliarden Euro verzeichnen die gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2013. Damit haben sich die Überschüsse der Kassen im Jahresverlauf 2013 gegenüber dem Vorjahr weiter verringert. Laut Bundesgesundheitsministerium verbucht außerdem der Gesundheitsfonds ein Plus von rund 510 Millionen Euro. Finanzergebnis 2013


GKV-Finanzentwicklung 2012

Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2012 ein Plus von 5,07 Milliarden Euro erzielt. Laut Bundesgesundheitsministerium stiegen die Einnahmen gegenüber dem Vorjahr um 3,2 Prozent auf 189,6 Milliarden Euro, die Ausgaben um 2,7 Prozent auf 184,5 Milliarden Euro. Der Gesundheitsfonds verzeichnete Ende 2012 einen Überschuss von 3,55 Milliarden Euro. Finanzergebnis 2012


GKV-Finanzentwicklung 2011

Einen Überschuss von rund vier Milliarden Euro haben die gesetzlichen Krankenkassen 2011 erzielt. Laut  Bundesgesundheitsministerium standen Einnahmen von 183,6 Milliarden Euro Ausgaben von 179,6 Milliarden Euro gegenüber. Finanzergebnis 2011


GKV-Finanzergebnis 2010

Die gesetzlichen Krankenkassen haben das Jahr 2010 nach vorläufigen Angaben mit einem Defizit von 445 Millionen Euro abgeschlossen. Die Einnahmen beliefen sich laut Bundesgesundheitsministerium auf 175,3 Milliarden Euro, die Ausgaben betrugen 175,7 Milliarden Euro. Finanzergebnis 2010


GKV-Finanzergebnis 2009

Einen Überschuss von 1,1 Milliarden Euro hat die gesetzliche Krankenversicherung im Jahr 2009 erwirtschaftet. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums nahmen die Krankenkassen rund 171,9 Milliarden Euro ein und gaben rund 170,8 Milliarden Euro aus. Finanzergebnis 2009

Infos zu den GKV-Quartalsergebnissen 2009:


GKV-Finanzergebnis 2008

2008 haben die gesetzlichen Krankenkassen einen Überschuss von rund 730 Millionen Euro erzielt. Den Einnahmen von etwa 161,7 Milliarden Euro standen laut Bundesgesundheitsministerium Ausgaben von rund 160,8 Milliarden Euro gegenüber. Finanzergebnis 2008

Infos zu den GKV-Quartalsergebnissen 2008:


GKV-Finanzergebnis 2007

Mit einem Überschuss von knapp 1,8 Milliarden Euro haben die gesetzlichen Krankenkassen das Jahr 2007 abgeschlossen. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums beliefen sich die Einnahmen auf 155,4 Milliarden Euro, die Ausgaben auf 153,62 Milliarden Euro.