Der Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbandes

Foto: Dr. Volker Hansen

Dr. Volker Hansen

Der aktuelle Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbandes hat sich am 21. November 2017 konstituiert und  Dr. Volker Hansen (BDA) und Knut Lambertin (DGB) zu seinen alternierenden Vorsitzenden  gewählt. Der AOK-Bundesverband ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) und vertritt als politische Dachorganisation die Interessen der AOK-Gemeinschaft. Der Geschäftsführende Vorstand mit dem Vorstandsvorsitzenden Martin Litsch und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Jens Martin Hoyer leitet das operative Geschäft des AOK-Bundesverbandes im Rahmen der vom Erweiterten Vorstand definierten Geschäftspolitik. Im Erweiterten Vorstand arbeiten der Geschäftsführende Vorstand und die Vorstände der elf AOKs zusammen.

Foto: Knut Lambertin

Knut Lambertin

Die Selbstverwaltung der AOK-Gemeinschaft begleitet die Arbeit des AOK-Bundesverbandes im Aufsichtsrat, der Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung zu treffen hat und auch - auf Vorschlag des Erweiterten Vorstandes - den Geschäftsführenden Vorstand bestellt sowie den Haushalt feststellt. Dem Aufsichtsrat gehören jeweils ein Verwaltungsrat der Versicherten- und der Arbeitgeberseite von jeder einzelnen AOK an.

Mitbestimmung ist die Stärke des deutschen Gesundheitssystems

ams-Podcast

03.12.20 (ams). Insgesamt war es für die Selbstverwaltung keine leichte Legislaturperiode. Vor allem im Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung und im MDK-Reformgesetz hat die Bundesregierung versucht, den Einfluss der sozialen Selbstverwaltung massiv einzuschränken. Dabei habe gerade die Corona-Krise gezeigt, dass eine breit aufgestellte, selbstverwaltete GKV ein wichtiger Pfeiler des deutschen Gesundheitssystems sei, sagen die beiden Vorsitzenden des Aufsichtsrates des AOK-Bundesverbandes, Dr. Volker Hansen und Knut Lambertin im Audio-Podcast des AOK-Medienservice (ams). Im Gespräch mit dem stellvertretenden Chefredakteur Ralf Breitgoff sprechen sie über ihre Erfahrungen mit Gesundheitspolitikern, die Perspektiven der GKV, die Zukunft der sozialen Selbstverwaltung und langweilige Fußballspiele in Corona-Zeiten.


Zum ams-Politik 12/20

Ralf Breitgoff im Gespräch mit
Dr. Volker Hansen und Knut Lambertin

Download MP3