vorlesen

Trainee (m/w/d) Vergaberecht

Motiv: Handballerin

 


Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: bis 11. Januar 2019
Fachbereich: Services
Abteilung: Zentrale Vergabestelle
Beschäftigungsart: Vollzeit, ab 01.04.2019 befristet bis 30.09.2020

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Selbstständige Durchführung und Begleitung von Vergabeverfahren für den AOK-Bundesverband
  • Betreuung von Ausschreibungsverfahren für das gesamte AOK-System oder einzelner AOKs
  • Unterstützung der Leiterin der Vergabestelle bei der Durchführung nationaler/ europaweiter Vergabeverfahren
  • Beratung der AOKs im Hinblick auf ausschreibungsspezifische Fragestellungen
  • Erstellung vergaberechtlicher Rechtsprechungsübersichten

Das bringen Sie mit

  • 1. und 2. Staatsexamen der Rechtswissenschaften (möglichst befriedigende Examensergebnisse)
  • Umfassende Rechtskenntnisse
  • Gute Kenntnisse in den Microsoft Office Anwendungen
  • Konzeptionelle Kompetenz und analytisches Denkvermögen
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungswillen
  • Ausgeprägte Kommunikations-und Kooperationsfähigkeit

Das sind Ihre Vorteile

  • Umfassende Einblicke in die Gesundheitspolitik und das breite Aufgabenspektrum des AOK-Bundesverbandes, einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung
  • Bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote
  • Zielgerichtete Hospitationen

Diese Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11. Januar 2019. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Kontakt

Sonja van der Ploeg
Telefon (030) 346 46-2483

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-21 73