Referent (m/w) Betriebliche Gesundheitsförderung

Motiv: Basketball




Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: bis 15. September 2019
Fachbereich: Prävention
Abteilung: Versorgung
Beschäftigungsart: Teilzeit (19,25 Stunden/Woche), unbefristet

Vielfältige Aufgaben warten auf Sie

  • In dieser Funktion werden Sie schwerpunktmäßig für bundesweite und kassenartenübergreifende Kooperationen in der betrieblichen Gesundheitsförderung verantwortlich sein, AOK-Strategien weiterentwickeln und die AOKs bei deren Umsetzung und Kommunikation unterstützen.

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreicher (Fach-)Hochschulabschluss der Sozialwissenschaften, der Psychologie oder Medizin bzw. vergleichbare Qualifikation, z.B. in Public-Health
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Gute Kenntnisse im Controlling und in der Evaluation
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke

Das sind Ihre Vorteile

  • Sichere Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Für die Stelle ist eine Vergütung von 13 Euro/Stunde. vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. September 2019. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Überschrift