Volljurist/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Sozialrecht

Motiv Tennisspieler




Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: bis 9. Februar 2020
Fachbereich: Recht
Abteilung: Justiziariat
Beschäftigungsart: Teilzeit (20-30 Stunden/Woche)

Vielfältige Aufgaben warten auf Sie

  • Rechtsberatung mit Schwerpunkt Sozialrecht (insbesondere Krankenversicherungsrecht) in einem dynamischen und wettbewerblichen Umfeld
  • Rechtliche Umsetzungsbegleitung innovativer Projekte in der Gesundheitsversorgung
  • Analyse gesetzlicher Reformvorhaben und Entwicklung von Rechtspositionen zur Vertretung von Interessen der AOK-Gemeinschaft
  • Rechtsberatung und -gestaltung an der Schnittstelle von gesundheitlicher Versorgung und Digitalisierung

Das bringen Sie mit

  • überdurchschnittliche Qualifikation als Volljurist (m/w/d) mit (syndikus-) rechtsanwaltlicher Berufserfahrung
  • Durch einschlägige Berufserfahrung nachgewiesenes Know-how im (öffentlichen) Sozial-und Krankenversicherungsrechts
  • Kenntnisse über die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhänge im Bereich der Sozialversicherungssysteme
  • Erfahrung in interdisziplinärer Projektarbeit
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das sind Ihre Vorteile

  • Sinn-und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizieren können
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 9. Februar 2020 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Kontakt

Dr. Karlheinz Mühlhausen
Telefon (030) 346 46-21 96

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-21 73