Referent (m/w/d) Pflege

Motiv Malerin - stq


 

Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 3. Dezember 2020
Fachbereich: Versorgung
Abteilung: Pflege
Beschäftigungsart: Vollzeit, befristet bis 30. Apil 2022 (Elternzeitvertretung)

Vielfältige Aufgaben warten auf Sie

  • Weiterentwicklung von Grundsätzen und Verfahren zur Qualitätssicherung in der Pflege und sonstigen Regelungen zum Schutz der pflegebedürftigen Menschen
  • Beobachtung und Entwicklung von Betreuungs- und Versorgungsmodellen in der Pflege
  • Entwicklung von Produkten und Serviceleistungen für die AOK
  • Vertretung des AOK-Bundesverbands in Gremien

Das bringen Sie mit

  • (Fach-)Hochschulabschluss in Pflegemanagement oder Pflegewissenschaften sowie Ausbildung zur Pflegefachperson, idealerweise Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement
  • Praktische Erfahrung, idealerweise bei einem Leistungsträger, dem MDK, einer Pflegeeinrichtung oder als Auditor
  • Umfassendes Fachwissen in den Vorschriften des Kranken-und Pflegeversicherungsgesetzes, insbesondere in gesetzlichen und untergesetzlichen Regelungen der Qualitätssicherung in der Pflege, sowie Fähigkeit zu deren Auslegung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen der Alten-und Eingliederungshilfe
  • Kenntnisseim Vertragsrecht
  • Kenntnisse in den gesundheits-und sozialpolitischen Zusammenhängen unter Berücksichtigung der Stellung der Kranken-und Pflegeversicherung im Gesundheitssystem
  • Erfahrung in Projektarbeit sowie in der Konzipierung und Erstellung praxisbezogener Arbeitshilfen

Das sind Ihre Vorteile

  • Sinn-und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizierren können.
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 3. Dezember 2020 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Kontakt

Nadine-Michèle Szepan
Telefon (030) 346 46-23 39

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-28 82