Referent (m/w/d) Presse und Kommunikation

Motiv: Kanute im Wildwasserbach




Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2021
Fachbereich: Politik/Unternehmensentwicklung
Abteilung: Presse und Kommunikation
Beschäftigungsart:  Vollzeit, befristet bis 30.09.2022 (Elternzeitvertretung)

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Planung, Betreuung und Durchführung hochwertiger Veranstaltungsformate des AOK-Bundesverbands (offline und online) für interne und externe Zielgruppen
  • Entwicklung, Vorbereitung und Erstellung von Broschüren, Flyern und anderen Publikationen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination von Agenturleistungen
  • Kommunikationsplanung und Budgetsteuerung
  • Interviewvorbereitung und -begleitung
  • Mitbetreuung der Website und der politischen Social-Media-Kanäle
  • Abstimmung mit den Pressestellen der elf AOKs

Das bringen Sie mit

  • Studium mit Schwerpunkt Kommunikations- und/oder Medienwissenschaften oder journalistische Ausbildung bzw. durch Berufserfahrung erworbene gleichwertige Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit und der Mediengestaltung
  • Verständnis politischer, rechtlicher, ökonomischer und sozialer Zusammenhänge
  • Idealerweise Kenntnisse im Gesundheitswesen und in der Verbandsarbeit
  • Erfahrung im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmedien, idealerweise auch mit Social Media
  • Eigenständiger, flexibler Arbeitsstil, Organisationsstärke und Teamfähigkeit

Das sind Ihre Vorteile

  • Interessantes Arbeitsumfeld bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2021 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Kontakt