Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d)

Motiv: Beifahrerin




Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 3. Oktober 2021
Fachbereich: Sekretariat
Abteilung: Justitiariat
Beschäftigungsart:  Vollzeit, zunächst befristet auf ein Jahr

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Mitwirkung bei der Organisation und Führung des Sekretariats mithilfe digitaler Tools und moderner Techniken
  • Erledigung von Aufgaben für die Geschäftsführung und Unterstützung der Justitiarinnen/Justitiare im operativen Tagesgeschäft
  • Wahrnehmung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben (Telefondienst, Terminorganisation und Koordination) und Unterstützung bei der Aktenführung, bei der Vorgangsdokumentation sowie beim Abrechnungs- und Kostenmanagement
  • Überarbeitung von Texten und Aufbereitungen aller Art unter Nutzung der MS-Office-Produkte

Das bringen Sie mit

  • Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation sowie relevante Berufserfahrung
  • Fundiertes Know-how in der Bürokommunikation, den allgemeinen Sekretariatstechniken und den Arbeitsabläufen im Sekretariat
  • Sicherer Umgang mit einschlägiger Software für den Sekretariatsbereich (MS Word, Excel, PowerPoint, Outlook) sowie juristischer Anwendungssoftware
  • Affinität zu modernem Büromanagement, insbesondere zu digitalem (papierlosem) Arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in Rechtschreibung und Zeichensetzung
  • Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team

Das sind Ihre Vorteile

  • Interessantes Arbeitsumfeld bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Sinn- und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizieren können

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 3. Oktober 2021 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Kontakt

Dr. Karl-Heinz Mühlhausen
Telefon (030) 346 46-21 96

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-28 82