Data Analyst (m/w/d)

Motiv: Tanzpaar, sunkelblonder Mann mit Drei-Tage-Bart und dem Gesicht zur Kamera blickt auf seine Tanzpartnerin mit goldblondem Dutt



Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 12. Mai 2022
Fachbereich: Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)
Abteilung: Forschungsbereich Qualitäts- und Versorgungsforschung
Beschäftigungsart:  Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Datenbankabfragen und Aufbereitung von Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherung zur Nutzung in Forschungsprojekten
  • Organisation und Durchführung von sicheren Datenübermittlungen an externe Forschungseinrichtungen
  • Produktmanagement und Qualitätssicherung eines AOK-internen Datenanalyse-Tools
  • Big Data & Analytics: Verknüpfung unterschiedlicher Datenquellen zu anspruchsvollen analytischen Lösungen

Das bringen Sie mit

  • Erfahrung in der analytischen Arbeit im Big-Data-Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanksystemen (z.B. Oracle, MS SQL Server) sowie Datenmodellierung
  • Sicherheit in der Programmierung mit SQL und Python oder R
  • Erfahrung in der praktischen Anwendung von Methoden der Datenanalyse: Statistik, Simulation und Optimierung, maschinelles Lernen
  • Praktisches Know-how in der Anwendung von Data-Science-Methoden
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team

Das sind Ihre Vorteile

  • Sinn- und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich gut identifizieren können
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12. Mai 2022 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Kontakt