Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im WIdO

Motiv: Joggerin mit orangefarbener Weste in einer Heidelandschaft




Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 20. Mai 2022
Fachbereich: Wissenschaftliches Institut der AOK(WIdO)
Abteilung: Forschungsbereich Qualtitäts- und Versorgungsforschung
Beschäftigungsart:  Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Verantwortliche Durchführung eines Projekts der Versorgungsforschung zur Schwerverletztenversorgung in Deutschland
  • Konzeption und Durchführung empirischer Analysen auf Basis von Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Projektkoordination mit wissenschaftlichen Institutionen und Projektpartnern
  • Aufbereitung von Analyseergebnissen für unterschiedliche Adressatengruppen (wissenschaftliche Publikationen, Fachöffentlichkeit, Gremien)

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Epidemiologie, der Gesundheitswissenschaften, der Gesundheitsökonomie oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Methodenkenntnisse der Versorgungsforschung (Primär- und Sekundäranalysen) und Epidemiologie sowie Publikationserfahrung
  • Kenntnisse in den Strukturen des Gesundheitswesens
  • Erfahrung in der Durchführung multidisziplinärer Forschungsprojekte
  • Sicherer Umgang mit Massendaten und Statistiksoftware wie z. B. Stata
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Das sind Ihre Vorteile

  • Sinn- und verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie sich identifizieren können
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit und ausgeprägtes Teamwork
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20. Mai 2022 über unser Online-Bewerbungsformular. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Kontakt