Lesedauer: 1 Minute

86 Prozent der Fälle in der Hälfte der Kliniken

ams-Grafik: Covid-19

21.04.21 (ams). Die Analyse des WIdO dokumentiert einerseits einen gewissen Zentralisierungseffekt in der Covid-19-Versorgung. Rund 1.250 Kliniken waren im Zeitraum von März bis Ende November 2020 an der Behandlung von Covid-Patienten beteiligt. Etwa die Hälfte der Häuser, die Covid-19-Fälle versorgt haben, behandelte dabei 86 Prozent aller Covid-19-Fälle. Andererseits verteilten sich die übrigen 14 Prozent der Fälle auf mehr als 600 Krankenhäuser mit zum Teil sehr kleinen Fallzahlen.


Zum ams-Poliik 04/21