Mit 73.481.754 …

Zahl des Monats

Elektronische Gesundheitskarte

04.02.21 (ams) … im Dezember 2020 ist die Zahl der gesetzlich Versicherten im Jahresvergleich verhältnismäßig konstant geblieben. Sie stieg laut der aktuellen Mitglieder-Statistik KM1 des Bundesgesundheitsministeriums im Jahresvergleich ganz leicht um 142.528 oder 0,2 Prozent. Im Dezember 2019 waren 73.339.226 Menschen bei einer der damals 109 Krankenkassen versichert. Im Dezember 2020 waren es noch 105 Krankenkassen. Seit Beginn des Jahres 2021 gibt es insgesamt nur noch 103 Krankenkassen.

Mit 406.590 am meisten Versicherte im Jahresvergleich hinzugewinnen konnten die elf AOKs. Sie verzeichneten im Dezember 2020 insgesamt 27.101.565 Versicherte. Die Ersatzkassen kommen lediglich auf ein Plus von 74.359, liegen mit 28.206.722 Versicherten im Ranking aber immer noch leicht vorne. Die Innungskrankenkassen (IKK), die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) und die Knappschaft Bahn See (KBS) melden für den gleichen Zeitraum Rückgänge zwischen knapp 23.000 und etwa 43.000 Versicherten. Prozentual fällt der Rückgang mit 3,8 Prozent bei der LKK am stärksten aus. Die KBS kommt hier auf ein Minus von 2,3 Prozent und die IKK auf 0,8 Prozent.


Zum ams-Politik 02/21