136.493 Beschäftigte ...

Zahl des Monats

11.08.16 (ams) ... zählten die gesetzlichen Krankenkassen und deren Eigenbetriebe laut aktueller KG1-Statistik vom 13. Juli 2016 zum Stichtag 30. Juni 2015. Darunter fallen Vorstandsvorsitzende genauso wie Sozialversicherungsfachangestellte oder auch Hausmeister. Die meisten Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter (99.515) verzeichnen die mitgliederstärksten Verbünde von AOK (56.433 in elf Kassen) und Ersatzkassen (43.082 in sechs Kassen).

Dabei bearbeiten die Mitarbeiter der Krankenkassen nicht nur GKV-spezifische Aufgaben. Zur Entlastung der anderen Sozialversicherungsträger sowie der Arbeitgeber übernehmen Krankenkassen auch den Einzug aller Sozialversicherungsbeiträge, also zur Renten-, Arbeitslosen- und gesetzlichen Unfallversicherung. Dafür sind seitens der Kassen GKV-weit mehr als 20.000 Beschäftigte im Einsatz.

Zum Vergleich: Die Private Krankenversicherung (PKV) beschäftigt rund 67.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die GKV betreut also neunmal so viele Versicherte (90 Prozent der Bevölkerung) wie die PKV (zehn Prozent) mit gerade einmal etwas mehr als dem Doppelten an Personal.


Zum ams-Politik 08/16