Lesedauer: 1 Minute

99 Prozent des Umsatzes ...

Zahl des Monats

Tabletten Dosierung - stq

25.02.20 (ams) ... mit verschreibungspflichtigen Medikamenten entfielen 2018 laut Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) auf die öffentlichen Apotheken. Das entspricht 30,462 Milliarden Euro. Der Anteil des Versandhandels betrug nur ein Prozent oder 300 Millionen Euro.

Der Umsatz der Apotheken legte 2018 um 5,6 Prozent zu, während der Versandhandel einen Rückgang von 1,6 Prozent zu verzeichnen hatte.

Aktuell befindet sich der Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken in Abstimmung mit der EU-Kommission. Hintergrund: Der Gesetzentwurf beinhaltet auch eine Preisbindung für den Arzneimittelversandhandel durch ausländische Apotheken.

Der Europäische Gerichtshof hatte im Oktober 2016 entschieden, dass ausländische Versandhändler sich nicht an die deutsche Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente halten müssen. Die Bundesregierung sucht seitdem nach einer rechtssicheren Lösung, die in- und ausländische Versandapotheken gleichstellt.


Zum ams-Politik 02/20