ams-Foto: Übergang in den Schulalltag gut meistern

In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der diagnostizierten Entwicklungsstörungen bei Kindern zwischen fünf und sieben Jahren um 26,5 Prozent. Der Anteil der Kinder mit einer Logo- oder Ergotherapie nahm im gleichen Zeitraum jedoch nur um 8,2 Prozent zu und ist seit 2015 sogar leicht rückläufig, wie der Heilmittelbericht 2018 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK zeigt.

Zum ams-Ratgeber 12/18