ams-Ratgeber 06/19

Vor allem bei hell- oder rothaarigen Menschen sprießen bei längerer Sonneneinstrahlung jede Menge Sommersprossen. Grund ist ein ungefährlicher Gendefekt, der dazu führt, dass sich die Pigmente nicht gleichmäßig in den Hautzellen verteilen. Der richtige Schutz ist deshalb für alle hellhäutigen Menschen mit Sommersprossen besonders wichtig. Weitere Themen der aktuellen Ratgeber-Ausgabe des AOK-Medienservice (ams): Welche wirksamen Behandlungsmöglichkeiten gibt es gegen Sehnenscheidenentzündungen? Wie wichtig ist jeglicher Verzicht auf Alkohol in der Schwangerschaft? Warum sind Leistenbrüche meist Männersache und in vielen Fällen harmlos? Außerdem erklärt der Europaexperte Evert Jan van Lente, warum keine Medikamenten-Engpässe durch den Brexit in Deutschland zu befürchten sind.

ams-Ratgeber 06/19