Lesedauer: 3 Minuten

Mit Jolinchen den Wald erleben

AOK-Sommerkampagne für Kinder und junge Familien

25.05.22 (ams). "Wald erleben" heißt die Jolinchen-Sommerkampagne 2022. Bis Oktober sind zahlreiche Aktionen geplant, mit dem das AOK-Drachenkind Mädchen und Jungen dafür begeistern möchte, den Lebensraum unterhalb der Tannenspitzen aktiv zu entdecken. Inhaltlich unterstützt wird Jolinchen dabei von WWF Junior, dem Kinderprogramm der Naturschutzstiftung WWF.

"Wald erleben" heißt konkret: Beobachten, Ausprobieren, Toben und Entspannen. Echte Erfahrungen zu sammeln, das ist nach den Lockdowns und digitalen Treffen in Zeichen von Corona besonders wichtig. "Alle Kinder wissen, dass der Wald irgendwie ganz wichtig für den blauen Planeten ist, auch wenn sie die genauen Zusammenhänge in Bezug auf Umwelt und Klima noch nicht erkennen. Aber wie direkt der Wald auf ihre eigene Gesundheit wirkt, auf Körper, Geist und Seele, ist kaum einem Kind klar - und vielen Erwachsenen auch nicht. Mit unserer Sommerkampagne möchten wir Jung und Alt die Wichtigkeit des Waldes für unser Wohlbefinden spielerisch vermitteln und dabei auch altes Kräuterwissen wieder auffrischen", so Prof. Dr. Kai Kolpatzik, Leiter der Abteilung Prävention im AOK-Bundesverband.

Wissen spielerisch vermitteln

Am Wegesrand, so Kolpatzik, wachsen nützliche und leckere Wild- und Heilkräuter, zum Beispiel Waldmeister oder auch die Brennesel, die "Heilpflanze des Jahres". Welche Insekten auf ihr landen, wie man die Blätter der Brennnessel pflückt, ohne sich zu verbrennen, das zeigt das WWF Junior Team im Rahmen der Kampagne. Und Jolinchen präsentiert dazu in seiner "Waldküche" einfache und gesunde Rezepte zum Nachkochen. Diese sind in Zusammenarbeit mit der AOK-Ernährungsberatung entstanden und mit vielen praktischen Verarbeitungstipps gespickt.

Gemeinsame "Waldzeit" ist gut für Familien

Vermitteln soll die Kampagne auch, dass die "Waldzeit" gut für Familien ist. Dazu Marcel Gluschak vom WWF Kinder- und Jugendprogramm: "Wenn Eltern mit ihren Kindern im Wald unterwegs sind, ist das gemeinsame Familienzeit von ganz besonderer Qualität. Hier kann man die tollsten Abenteuer erleben - das verbindet Jung und Alt viel mehr als eine Shopping-Tour oder ein Computerspiel. Er lädt ein zum Träumen und Entdecken, beflügelt Kreativität und Fantasie. Im Wald unterwegs zu sein, erdet uns im wahrsten Sinn des Wortes und tut Erwachsenen und Kindern einfach nur gut."

Monatlich neue Aktionen bis Oktober

Auf www.jolinchen.de gibt es bis Oktober monatlich neue Aktionen. Die jungen Waldforschenden können von ihren Erfahrungen berichten, Vorschläge für Jolinchens Waldküche einreichen oder Fragen für das Waldrätsel vorschlagen - auch Märchen, Volks- und Kinderlieder. Im Juni startet zudem die Fotoaktion "Mein Walderlebnis". Bis zum Herbst wird aus allen Bildern, die hochgeladen werden, ein Jolinchen-Mosaik entstehen. Der Hauptpreis dabei ist die Teilnahme an einem WWF Junior Camp für zwei Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren.

Übrigens: Die aktuelle Ausgabe des AOK-Kindermagazins wird zurzeit bundesweit ausgeliefert. Auch hier steht der Wald im Mittelpunkt. Gedruckt wird das AOK-Kindermagazin auf zertifiziertem Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. "Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit und Gesundheit hängen eng zusammen und sind für die Gesundheitskasse ein wichtiges Handlungsfeld."