vorlesen

ams-Thema 02/18: Gesund am Arbeitsplatz

Foto: Mann an Druckmaschine

Mit Familienfreundlichkeit können Unternehmen heute punkten und Fachkräfte an sich binden. Es geht vor allem darum, mehr Optionen für die Arbeits- und Lebensgestaltung zu schaffen. Dabei gewinnt die sogenannte vollzeitnahe Teilzeit von 30 bis 35 Stunden an Bedeutung. Weitere Themen der aktuellen Themen-Ausgabe des AOK-Medienservice (ams): Warum Konflikte im Job frühzeitig angesprochen werden müssen, was Chefs für die Gesundheit ihrer Beschäftigten tun können, wie Schichtarbeit besser ins Leben passt und was der Rücken braucht, um gesund zu bleiben.